Was versteht man in der Champagne unter Flaschenausstattung?

Vor Verlassen des Weinkellers in der Champagne erhält jede Flasche ihre “Ausstattung”.

Die Ausstattung von Champagne-Flaschen besteht aus einer Folienkappe über Korken und Agraffe, oft mit zusätzlichem Halsetikett.

Auf dem Flaschenkörper werden ein Vorder-und manchmal auch ein Rückenetikett mit den vorgeschriebenen Angaben und Verbraucherhinweisen angebracht.

Folienkappe

Korken

Korken

+ Agraffe

Agraffe

+ Kappe

Kappe

+ Halsetikett

Halsetikett

+ Etikett

Etikett

=

Flaschen